RWA Wartung
RWA Wartung

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Um Flucht- und Rettungswege freihalten zu können müssen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen im Brandfall zu jeder Zeit schnell und einwandfrei auslösen. Um die Funktionsfähigkeit der Anlagen zu gewähren unterliegen dieser einer Wartungs- und Instandhaltungspflicht. Wie wichtig dies ist, spiegelt sich auch darin wieder, dass die Vorgabe in verschiedenen Bauvorschriften, bauaufsichtlichen Zulassungen der einzelnen Geräte bzw. Anlagen und in Normen wiederholt. Im Folgenden ein paar Beispiele:

  • Musterbauordnung (MBO)
  • Musterprüfverordnung (MPrüfVO)
  • Technische Prüfverordnung – TprüfVO
  • DIN 18232 Teil 2
  • DIN EN 12101 Teil 2 und
  • VdS/CEA- Richtlinie 4020

Nicht zu vergessen sind die jeweiligen Herstellerangaben und die individuellen bauaufsichtlichen Zulassungsbescheide des DIBt.

Damit die Einsatzfähigkeit von Rauch- Wärmeabzugsanlagen gewährleistet ist, müssen sie einmal jährlich von einem anerkannten Sachkundigen geprüft werden.

Leistungsumfang
Prüfung, Wartung, Instandhaltung, Beratung, Verkauf und Montage von Neuanlagen, sowohl natürlichen, als auch maschinellen Rauch- Wärmeabzugsanlagen

  • elektrische RWA
  • pneumatische RWA
  • Pyrotechnische RWA
  • hydraulische RWA
  • Modularzentralen
  • Kompaktzentralen
  • Anbindung an Brandmeldeanlagen
  • Fahrstuhlschachtentrauchung

Können wir Sie in diesem Bereich unterstützen? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.